Hotline und Beratung
0 61 02 - 60 18
Lieferung frei Haus

geschaeftstresor

Die Geschäftstresore sind die Allrounder unter den Tresoren. Sie schützen verschiedenartigste Wertgegenstände gegen unbefugten Zugriff durch Einbrecher oder auch Mitarbeiter. So lassen sich Aktenordner, Dokumente, Ausweispapiere oder viele andere Gegenstände darin unterbringen.

Die Zertifizierung nach Sicherheitsstufe B (VDMA 24992) garantiert Ihnen ein definierte und geprüfte Sicherheit. Versicherungen versichern den Inhalt von Tresoren dieser Sicherheitsstufe in der Regel mit € 40.000 bei privater bzw € 10.000 bei gewerblicher Nutzung.

Die Tür und der Korpus der Geschäftstresore werden je nach Sicherheitsstufe ein- oder mehrwandig hergestellt. Die unterschiedlichen Stärken variieren zwischen wenigen und zwanzig Zentimetern. Die Wandungen werden mit einem erforderlichen Schutz mit Kunststoffen, Isolierstoffen, Beton und Kombinationen gefüllt. In Spezialscharnieren gleitet die Tür perfekt und wird durch ein stabiles Riegelwerk mehrseitig geschlossen. Je nach Modell sind als Sperrstelle mehrere Schlüssel wie zum Beispiel Doppelbart-Schlüsselschloss, Zahlenschloss oder ein Kombinationsschloss vorhanden.

Welches Modell ist am besten geeignet?

Hier finden Sie eine große Auswahl an Geschäftstresoren. In unserer Produktpalette sind neben Neuwaren auch viele gebrauchte Geschäftstresore zu finden, mit denen wahre Schnäppchen gemacht werden können. Gebrauchte Geschäftstresore müssen nicht unbedingt schlechter sein. Wichtig ist bei einem Kauf darauf zu achten, dass der Schließmechanismus einwandfrei funktioniert. Alle Tresore werden ausgiebig geprüft und Verschleißteile werden gegebenenfalls ersetzt. Gebrauchte Tresore sind eine preiswerte Alternative zu teuren Ausfertigungen.

Worauf beim Kauf geachtet werden sollte

Auch wenn es Geschäftstresore in Stufe A gibt, sind normalerweise Tresore von Stufe B vorzuziehen. Diese haben ein höheres Gewicht und wesentlich dickere Wände. Mit ihren positiven Eigenschaften sind sie in der Firma und im privaten Bereich ein perfekter Schutz. Viele Versicherungen verlangen von Unternehmen häufig bei kleinen und mittleren Betrieben einen Geschäftstresor von mindestens der Stufe B. Dieser muss ein 300 kg Gewicht haben und sollte an der Wand oder im Boden fest verankert sein. Nur dann ist gewährleistet, dass Dieben keinen Zugang zu den Wertgegenständen gewährt wird. Bei einem verankerten Tresor darf das Modell auch etwas leichter sein, um für einen Versicherungsschutz anerkannt zu werden.

ArtikelbildArtikelnamePreis
Geschäftstresor GKGeschäftstresore GKAuf Anfrage
Geschäftstresor GT-EWGeschäftstresore GT-EWAuf Anfrage
Geschäftstresor GTBGeschäftstresore GTBAuf Anfrage
Geschäftstresor KasselGeschäftstresore KasselAuf Anfrage