Hotline und Beratung
0 61 02 - 60 18
Lieferung frei Haus
Ein kleiner Möbeltresor muss besonders gegen Mitnahme verankert sein.

Ein kleiner Möbeltresor muss besonders gegen Mitnahme verankert sein.

Als Möbeltresor oder Möbeleinsatztresor bezeichnet man in der Sicherheitstechnik einen Safe kleinerer Bauart, der sich aufgrund seiner kompakten Bauweise besonders gut zum Einbau in Einrichtungsgegenstände, wie zum Beispiel Schränke, Tresen, Theken oder ähnlichem eignet.

Der versteckte Einbau der Schutzschränke erhöht die Sicherheit zusätzlich. Aufgrund des meist geringen Eigengewichts werden Möbeltresore mit speziellen Wand-/Bodenankern so befestigt, dass sie nicht durch Diebe fortgetragen werden können. Möbeleinsatztresore werden in unterschiedlichsten Größen, was die Innenmaße und das Volumen angeht, sowie in verschiedenen Sicherheitsstufen angeboten. Auch bei der Verriegelung gibt es bei einem Möbeltresor Varianten vom Elektronikschloss bis zum mechanischen Zahlenschloss.

Einsatz und Auswahl der Möbeltresore

Der Möbeltresor kann in einem Büro oder in einer Wohnung dafür sorgen, dass wichtige Dokumente und teure Wertgegenstände oder auch Munition (als Alternative zum speziellen Waffenschrank) sicher aufbewahrt werden. Bei uns können sowohl neue, wie auch günstige gebrauchte Möbeleinsatztresore gekauft werden. Alle Schmuckstücke sind in einem Möbeleinbautresor sicher aufgehoben, egal ob es sich um eine schicke Golduhr oder aber um wertvolle Perlenohrringe handelt. Alle kleinen bis mittelgroßen Wertgegenstände finden optimalen Schutz in einem Möbeltresor aus hochwertigem Stahl. Auch im Urlaub kann sich jeder entspannt zurück lehnen, denn im Anschluss an die Ferien wird alles wieder so vorgefunden, wie es war. Trifft doch einmal ein Einbrecher auf den Tresor im Möbelstück, dann helfen ihm weder Säge noch Hammer, damit dieser geknackt werden kann.

Möbeleinbautresor – Der flexible Safe für zuhause

Möbeltresore: Kleine Alleskönner aus massiven Stahl im kompaktem Format und geringem Gewicht.

Möbeltresore: Kleine Alleskönner aus massivem Stahl im kompaktem Format und geringem Gewicht.

Generell zeichnen sich die Möbeltresore durch ein geringes Gewicht und Format (Tiefenmaß und Innenmaß) aus und damit können die Tresormodelle in sämtlichen gängigen Möbeltiefen Platz finden. Der große Vorteil besteht darin, dass die Sicherheitsschränke somit nicht einfach auf den ersten Blick von Einbrechern wahrgenommen werden. Im Vergleich zu den großen Standtresoren bieten die kleinen Möbeltresore somit eine sehr gute Alternative.

Sicherheit und Feuerschutz durch Möbeltresore

Wertvolle Gegenstände wie Unterlagen, Diamanten oder Schmuck können in dem Tresor aufbewahrt werden. Der Tresor bietet den großen Vorteil, dass dieser vollständig in ein Möbelstück integriert werden kann. Im Zimmer ist dieser Tresor somit auf den ersten Blick unsichtbar. Für geliebte persönliche Sachen gewährleistet der Tresor bei Einbrüchen einen noch besseren Schutz. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass der im Möbel verbaute Safe auch den Besitzern nicht im Weg herumsteht und keinen zusätzlichen Raum im Zimmer einnimmt.

Natürlich gibt es auch den Möbeltresor, je nach Sicherheitsstufe, mit entsprechendem Einbruchschutz und Feuerschutz. Der Einbruchschutz sorgt zum Beispiel dafür, dass Diebe selbst mit Werkzeug eine gewisse Zeitspanne benötigen, um in Tür oder Korpus des Tresors einzudringen. Zeit, die die wenigsten Einbrecher zur Verfügung haben. Wie lange diese Zeitspanne ist, hängt maßgeblich von der Sicherheitsstufe (VDMA oder VdS) ab.

Kontakt

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 61 02 - 60 18
Nutzen Sie unseren:
Ähnliches gilt für den Feuerschutz. Hier gibt es ebenfalls Feuerschutzklassen, die Sfufe bzw. Klasse, die aussagt, wie viele Minuten der Safe einem Feuer standhalten kann. Bei Dokumententresoren muss ebenfalls sichergestellt sein, dass Papier im Inneren des Safe eine gewisse Zeitspanne vor Beschädigungen durch das Feuer geschützt ist. Wenn Sie hier bestimmte Vorgaben haben, ist es sinnvoll, diese mit unserem Fachpersonal zu besprechen. So kann der Verkauf Produkte mit der richtigen Stufe oder Klasse in Bezug auf Feuerschutz oder Einbruchschutz für Sie auswählen.

Die bekannten Schlosstypen für Einsatztresore in Möbeln

Generell gibt es für die Safes natürlich verschiedene Schlosstypen. Das Doppelbartschloss und das elektronische Zahlenschloss sind dabei oft verbreitet. Für ein elektronisches Schloss wird meist ein Code über ein Tastenfeld eingegeben. In der Regel hat der Code 6 bis 8 Ziffern und er kann beliebt oft und einfach geändert werden. Ein Doppelbartschloss hingegen wird klassisch mit Hilfe von einem Schlüssel geöffnet. Der Vorteil von einem Schlüssel ist natürlich, dass man sich keine Kombination merken muss. Wichtig an dieser Stelle ist dafür, dass der Schlüssel immer gut aufbewahrt werden sollte.

Klicken Sie bitte auf die folgenden Auswahlmöglichkeiten, um Produkte der entsprechenden Sicherheitsstufe bzw. Klasse anzusehen:

Unsere Beratung zum passenden Möbeltresor

Benötigen Sie eine Beratung oder haben Sie Fragen zu einem bestimmten Artikel aus unserem Shop? Dann rufen Sie uns an: 0 61 02 – 60 18 oder schreiben Sie uns! Gerne rufen unsere Experten Sie auch zurück. Nutzen Sie dazu einfach unser Rückruf-Formular.