Hotline und Beratung
0 61 02 - 60 18
Lieferung frei Haus

Wie der Begriff Wandtresore schon vermuten lässt, handelt es sich bei diesen Tresoren um Einmauerschränke, die bündig in die Wand eingesetzt werden. Der Vorteil dieser Variante ist der versteckte Einbau. Der Platz im Inneren des Tresors ist aber bedingt durch die flache, der Wand angepassten Konstruktion eher gering. Wandtresore (auch Wandsafes genannt) sind in verschiedenen Sicherheitsstufen (VdS-Graden) lieferbar.

Wandtresore bieten hohen Schutz für eine Vielzahl von Wertgegenständen

Wandtresor-mit-EinwurfschubSofern Sie eine Alternative zur Aufbewahrung Ihres Vermögens in einer Bank suchen, liegen Sie mit Wandtresoren genau richtig. Wandtresore verfügen über eine robuste Verarbeitung, einzigartige Stärken im Material sowie ein Zahlenschloss oder eine digitale Verschlussmöglichkeit. Solche Tresore können Sie ganz einfach in die Wand einbauen lassen. In der Regel sind die meisten Wandtresore feuergeschützt. Ein Wandtresor bietet Ihnen zudem die Sicherheit Ihr Geld, Ihren Schmuck oder sonstige Wertgegenstände stets sicher zu Hause verwahrt zu wissen. Im Gegensatz zu einem Tresor in einer Bank liegt die Aufsicht des Tresors allerdings bei Ihnen oder bei zuständigen, vertrauenswürdigen Freunden oder Familienmitgliedern sowie Mitarbeitern. Wandtresore in hoher Qualität lassen sich nur sehr mühsam und mit viel Anwendung von Gewalt öffnen. Gute Tresore verfügen über Sicherheitsfunktionen wie Schlösser und Zahlencodes die es Einbrechern schwer machen den Tresor an Ort und Stelle öffnen zu können. Eine Verankerung in der Wand sorgt zudem dafür, dass Einbrecher Ihren Tresor und somit Ihre Wertgegenstände nicht einfach abtransportieren können.

Hohe Qualität und Einbruchschutz dank Prüfsiegel renommierter Hersteller

Wandtresore sind platzsparend und lassen sich außerdem perfekt in nicht sofort ersichtliche Plätze eines Raums integrieren. Egal ob hinter Bildern oder Schränken sowie zusätzlichen Türen oder Vorhängen versteckt, der Wandtresor bietet einen guten Schutz für eine Vielzahl von Wertgegenständen. Solche Tresore existieren bis zur Bezeichnung der VdS-Klasse 1 und verfügen über speziell genormten Einbruchschutz der europaeinheitlich beschlossen wurde, einige verfügen über deutsche Prüfnormen im Einbruchschutz. Meistens reicht der Besitz eines einzigen Wandtresors vollkommen aus um den Besitz in diesem abzulagern. Beim Kauf eines Wandtresors sollte auf das Herstellungsland geachtet werden und den Hersteller. Nur so kann für eine hohe Qualität garantiert werden die gerade bei der Investition in ihr eigenes Vermögen nicht zu kurz kommen sollte. Achten Sie auf die deutschen oder europaeinheitlichen Prüfsiegel mit denen die Wandtresore ausgezeichnet werden. Einmal eingemauerte Tresore bieten Schutz für Wertgegenstände oder sensible Dokumente. Daher sollten Sie bei der Planung des Platzes Ihres Tresors gut überlegt vorgehen. Investieren Sie lieber großzügig in einen Tresor, schließlich steht dieser für den umfassenden Schutz Ihrer wichtigsten Gegenstände.

Bewertungen: