Wertschutzschrank

 

Der Wertschutzschrank für die Sicherheit wichtiger Dokumente und Gegenstände

Wertschutzschränke

Wertschutzschrank

Wertschutzschränke sind Tresore mit massiver Panzerung und hohem Eigengewicht. Wenn es um den Grad hoher Sicherheit und den Schutz großer Werte geht, sind Wertschutzschränke (auch Panzergeldschrank oder Panzerschrank genannt) die geeignete Lösung. Mit Sicherheitszertifikaten nach Euro VdS III, VdS IV, VdS IV KB, VdS V, VdS V KB, C2F und D10 bewegen sich Wertschutzschränke am oberen Ende der Sicherheitseinstufungen mit effektivem Einbruchsschutz und bieten Versicherungsschutz bis in Millionenhöhe.

Sicherer Schutz der Wertgegenstände durch den Einsatz von Wertschutzschränken

Für sämtliche Wertgegenstände von Gold bis Schmuck über Diamanten oder Geld, wichtigen Dokumenten oder Geschäftspapieren oder Ausweisen, empfiehlt sich der Kauf eines Wertschutzschrankes. Dieser Schrank ermöglicht es die Wertgegenstände sicher hinter dickem Stahl zu verschließen. Ein Zahlenschloss in digitaler oder analoger Form verhindert den unerwünschten Zugriff von außen und bieten einen hohen Grad an Sicherheit. Wertschutzschränke sind Tresore die sich offen im Raum platzieren lassen. Aufgrund seiner Fexibilität können durchaus einfach ganze Wertschutzräume mit mehreren Schränken gebildet werden. Auch in Verbindung mit anderen Safe und Tresor Arten, wie zum Beispiel Datensicherungsschränke. Natürlich kann solch ein Wertschutzschrank auch unter oder auf einem Tisch platziert werden. Sie bieten einen schnellen Zugriff und eignen sich optimal für Unternehmen die Ihre Wertgegenstände an einem sicheren Platz wissen wollen und dennoch schnellstmöglich Zugriff auf diese benötigen. Wertschutzschränke sind in mehreren Ausführungen und Größen erhältlich.

Nach europäischen Richtlinien geprüft

Sie sind über eine Prüfnorm „Einbruch erprobt“ und zertifiziert und bieten so den besten Schutz vor gewaltsamer Öffnung. Diese Tresore verfüge meist über einen Feuerschutz der wichtigsten Dokumente und den Inhalt des Wertschutzschrankes vor Hitze und Verbrennen effektiv beschützt.

Viele der Schränke lassen sich fest auf dem Boden verankern so das eine schnelle Entwendung des Wertschutzschrankes durch Unbefugte verhindert werden kann. Gute Wertschutzschränke werden alle nach europäischem Teststandard Norm EN1143-1 getestet und für sicher befunden. Die Installation eines solchen Wertschutzschrankes sollte durch eine erfahrene Fachkraft ausgeführt werden.

Weitere Informationen zum Wertschutzschrank und seinen Möglichkeiten erhalten Sie von unseren Experten. Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen zu eines unserer anderer Produkte? Wir beraten Sie gerne umfassend zu Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen. Mit unserer Hilfe finden Sie ganz bestimmt den passenden Safe oder den passenden Wertschutzschrank.

zirotec_button_anfrage
zirotec_button_beratung

Kostenlose telefonische Beratung: 06102 - 6018

Was bedeutet EN 1143 1?

Die Norm EN 1143 1 beschreibt einerseits einen definierten und geprüften Einbruchschutz gegen thermische und mechanische Angriffe. Es gibt dabei noch eine Einteilung nach WIrkungsgraden von 1 bis 5, welche sich auf die private und gewerbliche Versicherungssummen auswirken.

Was bedeuten die Sicherheitsstufen bei den Tresoren?

Bei einem Wertschutzschränken, Waffenschränken und Tresoren wird zwischen verschiedenen Sicherheitsstufen unterschieden. Damit wird ein bestimmter Einbruchschutz zu jeder Sicherheitsklasse definiert und garantiert, welcher durch Klassifizierungen wie ECB-S, VdS oder VDMA vorgegeben werden.

Was kostet eine Tresorversicherung?

Bei einem üblichen Tresor zahlt die Versicherung meistens nur ein Drittel des entstandenen Schadens. Die Erstattung wird dabei noch bei unterschiedlichen Bereichen eingegrenzt, sodass bei Schmuck bis zu 20.000 Euro, bei Bargeld bis zu 1.500 Euro und bei Dokumenten bis zu 3.000 Euro erstattet werden.

Wie lange hält ein Tresor Feuer stand?

Die Dauer richtet sich nach der Feuerschutzklasse des Tresors. Im Normalfall dürften die Gegenstände in einem feuerfesten Tresor aber für ein bis zwei Stunden geschützt bleiben. Bei nicht wasserdichten Tresoren kann das Löschwasser jedoch ebenfalls Schäden an den eingelagerten Gegenständen anrichten.

Was ist ein Wertgelass?

Dieser Begriff umschreibt einen mehrwandigen Stahlschrank – kurz gesagt, einen Tresor.

Was bedeutet Sicherheitsstufe S2?

Ein Tresor kann eine Sicherheitsstufe S 2 nach EN 14450 erfüllen, wenn er eine mehrwandige Türe und einen mehrwandigen Korpus besitzt und damit einen geprüften Einbruchschutz nach EN 14450 bietet. Je nach Versicherer sind die Werte privat bis 40.000 Euro und gewerblich bis zu 10.000 Euro versicherbar.

Ist ein Wertschutzschrank sinnvoll?

Ein Wertschutzschrank ist hilfreich, um Wertgegenstände sicher aufzubewahren. Durch die Verwendung von einem zertifizierten Tresor kann man die Inhalte auch versicherungstechnisch absichern, was wiederum einen eventuellen Verlust ausgleichen kann.

Wie funktioniert das Schloss bei einem Wertschutzschrank?

Ein Wertschutzschrank kann durch ein Zahlenschloss oder ein mechanisches Schloss mit Doppelbartschlüssel gesichert werden. Moderne Tresore verfügen auch schon über Fingerabdrucksensoren.